Galvanik

Aufgrund der vielfältigen chemischen Prozesse in Galvanikanlagen ist eine genaue Klärung Ihrer Anforderung für den richtigen Kunststoff unabdingbar (eingesetzte Chemikalien, Einsatztemperatur etc.). Unser breites Produktportfolio - bestehend aus Rohrleitungssystemen und Halbzeugen aus Kunststoff -  bietet für Ihre individuelle Anwendung in der Galvanotechnik die passende Lösung. 

Polystone P für vielfältige Anwendungen

Der Werkstoff Polystone P homopolymer unseses langjährigen Lieferpartners Röchling High-Performance Plastics besitzt neben einer hohen Qualität in Bezug auf Festigkeit eine sehr gute Chemikalien- und Korrosionsbeständigkeit und eine sehr hohe Wärmebeständigkeit. Polystone P homopolymer, in unterschiedlichen Ausführungen, wird beispielsweise für folgende Anwendungen in der Galvanotechnik eingesetzt:

  • Galvanikanlagen zur Behandlung von Aluminiumteilen
  • Trommeln für Galvanikanlagen
  • Eloxalbecken zur Behandlung von bspw. Türgriffen
  • Behälter mit Jochverstärkung für Galvanikanlagen
  • Behälter für Kupferbeschichtungsanlagen
  • Verchromungsanlagen (bspw. für KFZ-Gurtschlösser)


Produktart
Gepresste Platten, extrudierte Platten, Rundstäbe, Schweißdraht, Hohlprofile, U-Profile, Rollenware

Farben
Natur, Schwarz, Grau, Grau-Marmoriert, Licht-Grau, Weiß, Sonderfarben auf Anfrage

Weitere Werkstoffe wie E-CTFE etc. auf Anfrage.

Komplette Rohrleitungssysteme für die Oberflächenbehandlung

Gemeinsam mit unserem langjährigen Partner GF Piping Systems bieten wir Ihnen für Ihre Anwendung (beispielsweise für das Galvanisieren, das Bandverzinken und das Feuerverzinken) - komplette Rohrleitungssysteme mit hoher Betriebssicherheit, die höchsten Anforderungen gerecht werden.

Ihre Vorteile:

  • Optimale Korrosionsresistenz:
    Unsere Komplettlösungen gewähren eine optimale Korrosionsresistenz und senken Ihre Wartungs- und Reparaturkosten. Durch unsere Kunststoff-Rohrleitungssystemen werden zudem Inkrustationen verhindert und ein gleichbleibender Durchfluss gewährleistet. Dadurch wird ermöglicht, dass die benötigte Pumpleistung beim Transport flüssiger Medien gleichbleibend stabil gehalten wird. 
  • Sicherheit für jeden Arbeitsschritt:
    Die komplexe Oberflächenbehandlung in der chemischen Industrie ist ein umfasst vier Schritte: die Oberflächenvorbereitung, das Spülen, die Galvanisierung und das Finishen. Wir bieten Ihnen für jeden Prozessschritt ganzheitliche Anwendungslösungen

  • Zuverlässige Kontrolltechnik:
    Unsere Mess- und Regeltechnik und die Automation der Prozesskontrolle gewährt ein Maximum an Betriebssicherheit ohne zusätzlichen Wartungsaufwand. Durch die Installation dazugehöriger Sensoren stellt beispielsweise die Kontrolle der Zuführungsleitungen der Chemikalien während der Galvanisierung kein Problem mehr dar.

Anwendungen in der Oberflächentechnik

Für die chemische Industrie ist Korrosion seither ein wichtiges Thema, da Korrosion ein natürlicher und unvermeidlicher Prozess ist. Allerdings kann dieser minimiert und verzögert werden.

Wie?

Gezielt auf den Korrosionsprozess ausgerichtet, bieten wir Ihnen Lösungen aus thermoplastische Kunststoffen, um die Korrodierung von  Metall-Systemen zu vermeiden.  

  • Tankbefüllung
  • Verdünnen
  • Mischen
  • Abfüllen
  • Neutralisation
  • Abluftreinigung
  • Prozesskühlungswasser
  • Membrantechnologie
  • Chemische Verteilleitungen
  • Feuerlöschanlage
  • Notdusche
  • Wartung & Reparatur

nach oben