Maschinenbau

In Zeiten steigender Anforderungen und einer global verschärften Wettbewerbsituation im Maschinenbau bieten wir Ihnen neben einem optimalen Produktportfolio unsere gesamte Servicepalette: Know-how, engmaschige Logistik, regionale Verfügbarkeit und qualifizierte Mitarbeiter_innen!

Kunststoff-Halbzeuge für den Maschinenbau

Wir liefern Ihnen extrudierte und gepresste Halbzeuge für die Herstellung von Bauteilen und Komponenten aus Kunststoff. Gerne beraten wir Sie bei der richtigen Auswahl des Werkstoffes.

Anwendungsbeispiele:

  • Zugriff- und Berührungsschutz
  • Spritzschutz
  • Staubschutz
  • Schallschutz
  • Einhausungen
  • Schaugläser
  • Halbzeuge für die verarbeitende Industrie zum Fertigen (Drehen, Fräsen, Zerspanen) von Bauteilen und Komponenten wie Förderelementen, Schienen, Führungsleisten, Gleitelementen etc.

Sicherer Maschinenschutz

Obwohl üblicherweise Fertigungen in abgesicherten Bereichen automatisiert stattfinden, bleibt die Prozessbeobachtung durch eine Bedienperson für bestimmte Fertigungsschritte weiterhin notwendig. Trotz gesetzlich verankerter Normen zur Sicherheit dieser Arbeitsbereiche mittels trennender Schutzeinrichtungen kommt es jedoch in Betrieben immer wieder zu (Beinahe-) Unfällen durch abgeschleuderte Teile, Splitter etc.

Gerade in Zeiten steigender Be- und Verarbeitungsgeschwindigkeiten ist es daher besonders wichtig, den richtigen Maschinenschutz auszuwählen, um die Bedienpersonen vor möglichen Unfallgefahren zu schützen.In diesem Zusammenhang ist es ebenso bedeutsam, die Austauschfristen des eingesetzten Materials zu beachten, um Gefahrenpotenziale durch Materialalterung und Versprödung auszuschließen.

Kunststoffe bieten verschiedene Vorteile (hohe Schlagzähigkeit, kratzfest etc.). Zu den erfolgreichsten Werkstoffen im Maschinenschutz haben sich Acrylglas, Polycarbonat und PETG bewährt, da diese jeweils besondere Vorteile gegenüber Glas bieten.

Als Experten für industrielle Schutzfenster im Maschinenbau beraten wir Sie gerne bei der richtigen Auswahl Ihrer transparenten Anwendungslösung!

Spezialität LubX® - die Energiesparer

Gemeinsam mit unserem Lieferpartner Röchling Engineering Plastics bieten wir Ihnen Hochleistungs-Gleitwerkstoffe

Anwendungsbeispiel aus der Fördertechnik und Automatisierung:
LubX S und LubX C sind zwei neue Hochleistungswerkstoffe mit herausragenden Trockenlaufeigenschaften, speziell entwickelt für Anwendungen in der Förder- und Automatisierungstechnik. Durch den deutlich geringeren Gleitreibungskoeffizient von LubX® wird die Möglichkeit eines Slip-Stick-Effektes (Ruckgleiten) nahezu vollständig beseitigt und erhöht hierüber die Prozessstabilität.

Tribologische Systeme:
Unsere LubX®- Produkte stechen neben einem minimalen Gleitreibungskoeffizienten der Gleitwerkstoffe auch dadurch hervor, dass das tribologische System der Gleitpartner bei der Entwicklung des Produkts ganzheitlich auf die jeweiligen, speziellen Anforderungen hin abgestimmt wurde. Dafür wurden die einzelnen Bewegungs- und Transportabschnitte von verschiedenen Fördersystemen analysiert. gleichzeitig wurden die Relativbewegungen der Elemente und die an den Berührungspunkten entstehenden Reibungskräfte untersucht. 

Energieeffizienz:
Die Senkung der Energiekosten spielt bei der Projektierung von Produktions-, Lager- und Logistikprozessen eine entscheidende Rolle. Durch gleitoptimierter Komponenten in einem Förderprozess kann die benötigte Förderkraft – und somit die benötigte Energie – auf ein Minimum verringert werden. Dadurch können Sie die Leistungsfähigkeit und Effizienz Ihrer Anlage deutlich verbessern. 


nach oben