POLYCASA PETg

Extrudierte Copolyesterplatten aus Polyethylenterephthalat Glycol (PETG)

Das PETG-Programm von POLYCASA bietet Lösungen sowohl für Innen- als auch Außenanwendungen.

POLYCASA PETG-Platten haben gute optische Eigenschaften und eine brillante Oberfläche. Sie sind einfach herzustellen, vakuumformbar und weisen ein außerordentliches Niedrigtemperaturverhalten auf.

Produktvorteile

  • Leichtes Vakuumthermoformen (keine Vortrocknung)
  • Außerordentliches Niedrigtemperaturverhalten
  • Geringe Wasserabsorption
  • Sehr hohe Schlagfestigkeit
  • Gute optische Eigenschaften.
  • Glänzende Oberfläche.
  • Einfache Verarbeitung.
  • Sehr gute Chemikalienbeständigkeit.
  • Leichtes Recycling.


POLYCASA PETG-Platten erfüllen alle gegenwärtigen Vorschriften für Lebensmittelkontakt und können in Kontakt mit unverpackten Lebensmitteln benutzt werden.

Technische Daten

Brandverhalten:
DIN 4102-1 schwer entflammbar  (Für Stärken von 0,8 mm bis 12 mm gilt Klasse B1, im Praxistest brennend abtropfend)

Dauergebrauchstemperatur:
max. 70°C 

UV-Beständigkeit:
PETG UV – UV-geschützte Platten keine Versprödung, keine sichtbare Vergilbung gemäß Garantieerklärung

Plattenformate:
Dicke: von 0,8 bis 12 mm, auf Wunsch auch 15 und 20 mm
Standardgrößen: bei 0,8 bis 1,5 mm Stärke 2050 x 1250 mm
bei 1,5 mm bis zur maximalen Stärke wahlweise 3050 x 2050 mm
oder 2050 x 1250 mm.
Überlängen und Sondermaße auf Anfrage

Strukturen:
Prismatic, Haircell und Impala
verschiedene Farben auf Anfrage

Dieses Produkt kommt bei folgenden Anwendungen zum Einsatz

  • Bushaltestellen
  • Bildverglasungen
  • Maschinenschutzvorrichtungen
  • Verpackungen für medizinische Geräte
  • Displays und Schilder für Außenanwendungen
  • Kühlschränke und Ausrüstungen für Kältelagerräume
  • Fahrradschutzhelme
  • Lebensmittelbehälter
  • Lichtkontrolle für Risikobereiche
  • Linsenrasterfolien
  • Grafik
  • Motorrad-Windschutzscheiben.

nach oben