MAKROLON GP / FR

Massivplatten aus Polycarbonat

MAKROLON GP sind UV-stabilisierte Massivplatten aus Polycarbonat. Sie bieten eine extreme Schlagfestigkeit, auch bei Minusgraden bis zu -100 °C. Durch ihre hohe Transparenz und die glatte Oberfläche sind sie ein attraktiver Werkstoff für unterschiedlichste Anwendungen.

Die Ausführung MAKROLON FR bietet bei gleichen Eigenschaften eine verbesserte Brandschutzklassifizierung, geprüft nach UL94.

Produktvorteile MAKROLON GP

Extrem schlagzäh
Eine 250-mal höhere Schlagzähigkeit als Glas bietet optimalen Objekt- und Personenschutz.

Breiter Temperaturbeständigkeitsbereich
Einsatzfähig auch bei extremen Anforderungen (von –100 °C bis +120 °C).

Gute Brandschutzklassifizierung
Schwer entflammbar, gem. EN 13501-1:
Klasse B s1 d0 (1 - 3 mm, GP clear 099)
Klasse B s2 d0 (1 - 6 mm, GP alle Farben außer 150)
Ausführung FR: gem. UL94, Klasse V0 (> 2 mm, alle Farben)

Gute Verarbeitungsmöglichkeiten
MAKROLON GP Platten sind warm umformbar, können kalt eingebogen werden und sind leicht zu verarbeiten.

Weitere Produktvarianten:

MAKROLON NR clear 099 ist eine transparente Platte mit einer matten Antireflex-Beschichtung sowie einseitig verbessertem UV-Schutz.

MAKROLON FG clear 099 ist eine farblose transparente Platte für den Einsatz im Lebensmittelbereich und medizinischen Bereich.


Technische Daten

Dauergebrauchstemperatur:
ca. 120 °C.

Verfügbare Plattendicken:
0,75 – 15 mm

Standard-Formate:
2.050 x 1.250 mm
3.050 x 2.050 mm

Farben:
clear 099, white 130/150*, FR clear 099* 

* Die lieferbaren Formate und Dicken entnehmen Sie bitte dem gültigen Lagerprogramm. 


Kundenspezifische Einfärbung auf Anfrage möglich.

MAKROLON Massivplatten kommen bei folgenden Anwendungen zum Einsatz

MAKROLON Massivplatten der Reihe GP eignen sich hervorragend für :

  • Maschinenschutzabdeckungen
  • Fabrik- und Schulverglasungen
  • Leuchtenabdeckungen
  • Schilder und Plakattafeln sowie
  • Trennwandelemente 
  • Türverglasungen, z. B. von Lagerräumen
  • industrielle und landwirtschaftliche Fahrzeuge
  • Geräte mit hoher Wärmeentwicklung

nach oben