ABS Rohr

Rohre aus ABS

Acrylnitril-Butadien-Styrol zeichnet sich durch eine hohe Schlagzähigkeit aus – auch bei sehr niedrigen Temperaturen. Die geringe Wärmeleitfähigkeit unterstützt die Verwendbarkeit im Kälte- und Klimabereich. Zusätzlich zu dem Standard Fittings-Sortiment werden weitere Komponenten wie silikonfreie Armaturen und Verschraubungen angeboten. ABS Rohre und Fittings von GF Piping Systems werden auch als vorisoliertes System unter der Marke COOL-FIT für Kälteanlage angeboten.

Das eingesetzte Rohmaterial muss für den Einsatz in druckführenden Rohrleitungssystemen mit hydrostatischen Langzeiteigenschaften nach EN ISO 15493 ausgelegt sein. Diese Eigenschaften erfüllt das ABS Rohrleitungssystem.

Produktvorteile

  • Hohe Schlagzähigkeit auch bei sehr niedrigen Temperaturen
  • Frei von Halogen
  • Toxikologisch unbedenklich
  • Montage und Verbindungstechnik, bewährte und sichere Verarbeitung mit jahrzehntelanger Erfahrung
  • Korrosionsfreies Rohrleitungssystem
  • Schnellste Verbindungstechnik gerade bei größeren Dimensionen.
  • Keine Maschinen oder Spezialwerkzeuge für die Verarbeitung notwendig.
  • Lagerhaltiges sofort verfügbares Vollsortiment Fittings, Rohre, Armaturen aus dem gleichen Material. 

Technische Daten

Dieses Produkt kommt bei folgenden Anwendungen zum Einsatz

ABS-Systeme erlauben Anwendungen im Temperaturbereich von -50 °C bis +60°C.
Beispielsweise im industriellen Rohrleitungsbau, Wasser-  Abwasser- und Vakuumleitungen sowie viele Säuren- und Laugenleitungen können zuverlässig und leicht hergestellt werden.

Die außergewöhnlich hohe Kerbschlagzähigkeit bezeichnet die Robustheit und Toleranz des Materials gegen Verletzungen der Oberfläche. Halogenfreies Material.


nach oben