OWOLUX PVC Mauerisolierfolie

Mauerisolierfolie

Produktvorteile OWOLUX PVC Mauerisolierfolie

Eignung beim Fügen
Die Bahn lässt sich durch Quellschweißen (gebräuchliche Fügetechnik), Warmgas- oder Heizkeilschweißen (siehe DIN 1910 Teil 3) wasserdicht fügen.

Dauerhafter Schutz
Die Mauerisolierfolie OWOLUX wird aus hochwertigem, kadmiumfreien PVC hergestellt. Dadurch ist sie besonders verrottungsbeständig und schützt dauerhaft vor aufsteigender Feuchtigkeit.

Normgerecht und Sicher
OWOLUX PVC Mauerisolierfolien entsprechen den Güterichtlinien der IVK, Folien mit einer Stärke von 1,2 mm sogar den Normen gemäß DIN 1053, DIN 16938 und DIN 18195.

Ohne Farbzusatz
Gemäß DIN 16938 ist OWOLUX PVC nicht schwarz eingefärbt.

Technische Daten

Material:
PVC

Farbe:
anthrazit

Stärke:
1.2 mm (gemäß DIN 16938)
oder 0.3 mm

Flächengewicht:
PVC 1.2 mm: 1560 g/m2
PVC 0.3 mm: 375 g/m2

Reissfestigkeit DIN 53455:
PVC 1.2 mm:
- 19,4N/mm2 längs; 17,1N/mm2 quer
PVC 0.3 mm:
- min. 10,0 N/mm2 längs; min. 10,0 N/mm2 quer

Reissdehnung DIN 53455:
PVC 1.2 mm:
- 231 % längs; 225 % quer
PVC 0.3 mm:
> 200 - 250 % längs
> 200 - 250 % quer

Rollenbreite:
11.5, 17.5, 24.0, 30.0, 36.5, 50.0, 75.0, 100.0 cm

Rollenlänge:
25 lfdm

Zertifikate:
PVC 1.2 mm zugelassen nach DIN 18195
CE-zertifiziert in Dicke 1,2 mm 


nach oben