PLEXIGLAS Folie

PLEXIGLAS Folien bestehen aus Polymethylmethacrylat (PMMA) mit Polybutylacrylat (PBA) als Schlagzähmodifier. Die Folien sind mit unterschiedlichem Gehalt an UV-Absorbern ausgestattet.

PLEXIGLAS Folien Weiß 99532 und Weiß 99547 zur Lichtstreuung basieren auf schlagzäh-modifiziertem Polymethylmethacrylat und bieten eine optimale Mischung aus Lichtdurchlässigkeit (Transmission) und Lichtstreuung.

Im Vergleich zu anderen transparenten Folien ohne Kratzfest-Beschichtung weisen PLEXIGLAS Folien eine höhere Oberflächenhärte und – bei gleicher Foliendicke – auch eine höhere Steifigkeit auf. Zudem sind PLEXIGLAS Folien sehr gut per Laser zu bearbeiten.

PLEXIGLAS ist eine registrierte Marke der Firma Evonik.

Produktvorteile

  • witterungsbeständig
  • UV-absorbierend
  • kratzfest (Bleistifthärte bis 2 H)
  • absolut farblos
  • gute Umformbarkeit
  • gute Bedruckbarkeit (Sieb-, Digital-, Tiefdruck)

Dieses Produkt kommt bei folgenden Anwendungen zum Einsatz

  • Blenden
  • Skalen
  • Ziffernblätter
  • Abdeckungen
  • Datenträger
  • Werbedisplays
  • Verglasungen
  • Lichtleitung
  • Display-Ausleuchtung

nach oben