Kleber und Reiniger Hartschaumplatten

Quellschweißmittel für PVC – Hart.

Produktvorteile

UV-Beständigkeit nach Xenontest DIN 5337.
Vergilbungsfrei nach Bewitterungseinwirkung von über 400 Stunden.

Temperaturbeständigkeit:
Zeigt bei einer Temperatureinwirkung bis zu +75°C keinerlei Farbveränderung.

Besondere Hinweise:
VbF. Verordnung über brennbare Flüssigkeiten:A 1. Lösungsmitteldämpfe können explosive Gemische bilden. Bei und nach Verarbeitung gut lüften. In Arbeits- und Nebenräumen kein offenes Feuer oder Licht. Funkenbildung vermeiden. Nicht rauchen, nicht schweißen!
Maßnahmen gegen elektrostatische Aufladung treffen.

Technische Daten

Basis:
Vinylchlorid-Polymere in gelöster Form.

Farbe:
transparent, weiß

Konsistenz:
thixotrop

Dichte:
ca. 0,98 kg/l

Verbrauch:
etwa 250 – 400 g/m² Flächenauftrag

Eigenschaften der Filmschicht:
Nach Aushärtung zäh-hart; außerordentlich vergilbungsbeständig, gut beständig gegen Wasser, Alkohol, Öle und Benzin.

Temperaturbeständig:
Von – 25°C bis + 90°C; physiologisch unbedenklich; mit guter Chemikalienbeständigkeit.

Gefahrklasse:
A I lt. VbF

Kennzeichnung lt. VO über gefährliche Arbeitsstoffe:
Verordnung über brennbare Flüssigkeiten beachten. Leicht entzündlich (Flamme) und reizend (Andreaskreuz).

ACHTUNG:
Der Klebstoff enthält Tetrahydrofuran. Reizt die Augen und Atmungsorgane.
Unfallverhütungsvorschrift „Verarbeitung von gefährlichen Klebstoffen „ (VBG 81) und Merkblatt über den Umgang mit THF (Best.-Nr. ZH 1/313) beachten.

Lagerung:
Gebinde gut verschlossen, nicht unter +5°C und nicht länger als 6 Monate lagern.

Dieses Produkt kommt bei folgenden Anwendungen zum Einsatz

Für die konstruktive Verbindung durch Quellschweißung von PVC-Hart-Teilen aller Art,insbesondere Profilmaterial wie Ablaufleisten, Schlagleisten, Wetterschenkel und Rolladenteilen.
Außerdem geeignet zum Kleben von ABS (Rohr, Platten, Spritzgussteilen). 

NICHT GEEIGNET für PMMA– und ACRYL-Oberflächen (Dekorprofilen!).


Verarbeitung:

Klebevorbereitung:
Die Klebeflächen müssen schmutz- und fettfrei sein. Die Reinigung erfolgt mit PVC- Reiniger nicht anlösend. Vorzugsweise verwendet man ungefährbtes Kreppapier.

Klebung:
PVC-Kleber wird einseitig direkt aus der Tube aufgetragen. Die Teile sofort, spätestens nach 30-60 sec., zusammenfügen und für 2-4 min. fixieren. Hervorquellender Klebstoff nach dem Ablüften mit Ziehklinge entfernen.

 


nach oben