KÖMACEL

KÖMACEL - die biegesteife und feuchtigkeitsresistente Integralschaumplatte mit geringem Gewicht

Die Oberfläche der festen, glatten Außenschicht verleiht der Platte einen seidenglänzenden Effekt und eine sehr hohe Biegefestigkeit. Sie ist deshalb gut geeignet für den Siebdruck und auch zur Folienkaschierung. Aber auch in allen Bereichen der Industrie- und Baubranche sind die Vorteile des Werkstoffes bekannt. Die Platten haben eine geringe Wärmeleitfähigkeit und bieten deshalb einen guten Isolations- und Schalldämmwert. Gute Biegefestigkeit und die hervorragenden Verarbeitungseigenschaften machen diese Platte zum idealen Material für einen vielfältigen Einsatz im Innen- und Außenbereich.

Produktvorteile

  • Geringe Wärmeleitfähigkeit und gute Schallisolierung
  • Hervorragende Biegefestigkeit
  • Wetterecht und witterungsbeständig
  • Chemikalien- und korrosionsbeständig
  • Geringe Wasseraufnahme

Technische Daten

Mechanische Eigenschaften

Prüfmethode

Einheit

Dicke (mm) 4, 5, 6

Dicke (mm) 8, 10, 13

Dicke (mm) 19, 24, 30

(Roh-)Dichte*

DIN 53479/ISO 1183

g/cm3

0,65-0,80

0,55-0,60

0,50-0,60

Streckenspannung (Zugfestigkeit)

DIN 53455/ISO 527

MPa

? 20

? 13

-

Reißdehnung

DIN 53455/ISO 527

%

? 30

? 15

-

Biegefestigkeit

DIN 53452/ISO 178

MPa

? 30

? 20

? 20

Druckfestigkeit (Hook’scher Bereich)

DIN 53421 (Anlehn.)

MPa

> 8

> 3

> 3

Druckspannung bei 30% Stauchung

DIN 53421 (Anlehn.)

MPa

> 14

> 7

> 7

E-Modul

DIN 53452/ISO 527-2/1A/50

MPa

~ 1100

~ 800

~ 800

Schlagzähigkeit
+20 °C
0 °C
-20 °C

DIN 53453/ISO 179 (Anlehn.)

kJ/m2


MW 15*
MW 13*
MW 10*


MW 20*
MW 15*
MW 10*


MW 25*
MW 20*
MW 15*

Kugeldruckhärte (132 N/30 s) 25*

DIN 53456/ISO 2039-1

MPa

? 15

? 12

? 25

Shore-Härte D

DIN 53505

 

~ 55

~ 75

~ 77

MW* = Mittelwert. Fehlende Werte sind messtechnisch nicht normgerecht zu ermitteln.

Dieses Produkt kommt bei folgenden Anwendungen zum Einsatz

Bausektor:
KÖMACEL eignet sich im Bausektor hervorragend zum Aufbau von Ausstellungsständen. Ebenso für Nass- und Feuchtbereiche, Laden- und Innenausbau, Tür- und Fensterelemente, Verkleidungen, Rolladenkästen, nichttransparente Brüstungsausfachungen sowie im Schiffs-, Container- und Fahrzeuginnenausbau.

Industrie:
KÖMACEL eignet sich im Industriesektor hervorragend zum Erstellen von Formteilen, Ausbau von Fahrzeugen, Chemie- und Laborbereichen sowie in der Möbelindustrie.

Werbesektor:
KÖMACEL eignet sich im Werbesektor hervorragend zum Anfertigen von Schildern, Transparenten, Beschriftungstafeln, Displays und Großbuchstaben sowie zur Ausgestaltung von Messeständen und Schaufensterdekorationen


nach oben