PA

Teilkristalline Polymere

Polyamide zählen zu den wichtigsten technischen Thermoplasten. Sie besitzen ein sehr gutes mechanisches Eigenschaftsbild, eine besonders hohe Zähigkeit sowie eine ausgezeichnet gute Abrieb- und Verschleißfestigkeit.

PA 6

SUSTAMID 6 verfügt über eine optimale Kombination aus mechanische Festigkeit, Steifigkeit, Schlagzähigkeit, Gleitfreudigkeit und Abriebfestigkeit. Diese Eigenschaftskombination macht es zu einem wichtigen Werkstoff für die Industrie, vor allem für die Fördertechnik.

Produktvorteile:

  • hohe Feuchtigkeitsaufnahme von bis zu 3 % im Normalklima.
    Bewirkt: Eine Erhöhung der Schlagzähigkeit.
    Zu beachten: Bei dünnwandigen Teilen Erniedrigung der Festigkeit und Maßstabilität.
  • sehr gute Geräusch- und Schwingungsdämpfung
  • sehr gutes Gleitvermögen
  • hohe Abriebfestigkeit
  • hohe mechanische Festigkeit bei höher Zähigkeit

Dieses Produkt kommt bei folgenden Anwendungen zum Einatz:

  • Gleitteile
  • Rollen
  • Buchsen
  • Boogies
  • Seilwinden
  • Hebezeuge
  • Fördersterne
  • Transportschnecken
  • Seilrollen

PA 66

SUSTAMID 66 verfügt im Vergleich zu SUSTAMID 6 eine höhere Härte, mechanische Festigkeit, Steifigkeit, Dauergebrauchstemperatur und Wärmeformbeständigkeit. SUSTAMID 66 hat gute Langzeiteigenschaften in Bezug auf thermische Alterung und Kriechneigung.

Produktvorteile:

  • hohe Feuchtigkeitsaufnahme von bis zu 2,7 % im Normalklima
    Bewirkt: Eine Erhöhung der Schlagzähigkeit.
    Zu beachten: Bei dünnwandigen Teilen Erniedrigung der Festigkeit und Maßstabilität
  • sehr gutes Gleitvermögen
  • hohe Abriebfestigkeit
  • außergewöhnlich hohe Festigkeit und Härte über einen weiten Temperaturbereich
  • sehr gute Zerspanbarkeit

Dieses Produkt kommt bei folgenden Anwendungen zum Einatz:
Maschinen-, Fahrzeug- und Apparatebau

  • Gleitlager
  • Spulenkörper
  • Führungs- und Kupplungsteile
  • Zahnräder und Führungsleisten

PA 6G

Aufgrund der hohen mechanischen Festigkeit bei ausreichender Zähigkeit und sehr guter Zerspanbarkeit ist SUSTAMID 6G ein universell einsetzbarer Werkstoff für den Maschinenbau. SUSTAMID 6G ist mit vielen Stoffen für Anwendungsoptimierte Eigenschaften modifizierbar. Das Herstellungsverfahren ermöglicht eine vielfältige Formgestaltungsmöglichkeit.

Produktvorteile:

  • hohe Feuchtigkeitsaufnahme von bis zu 3 % im Normalklima
    Bewirkt: Eine Erhöhung der Schlagzähigkeit.
    Zu beachten: Bei dünnwandigen Teilen Erniedrigung der Festigkeit und Maßstabilität
  • sehr gutes Gleitvermögen
  • sehr hohe Abriebfestigkeit
  • hohe mechanische Festigkeit bei hoher Zähigkeit
  • sehr gute Zerspanbarkeit


Dieses Produkt kommt bei folgenden Anwendungen zum Einatz:

Maschinenbau
z. B. Gleitteile, Rollen, Buchsen

Offshore
z. B. Boogies, Seilwinden

Fahrzeugbau
z. B. Gleitteile, Hebezeuge, Seilrollen

Lebensmittelindustrie
z. B. Gleitteile, Fördersterne, Transportschnecken

PA 12

SUSTAMID 12 hat innerhalb der SUSTAMID-Produktfamilie geringste Wasseraufnahme und damit höchste Maßbeständigkeit. Der Werkstoff hat geräusch- und vibrationsdämpfende Eigenschaften und eine sehr gute Ermüdungsbeständigkeit bei Lastwechseln mit erhöhter Frequenz. 

Produktvorteile:

  • geringste Wasseraufnahme und höchste Maßbeständigkeit innerhalb der Polyamide
  • geräusch- und vibrationsdämpfend
  • außergewöhnlich hohe Schlagzähigkeit auch bei niedrigen Temperaturen
  • geringe Dichte
  • hohe chemische Widerstandsfähigkeit


Dieses Produkt kommt bei folgenden Anwendungen zum Einatz:

Maschinen-, und Apparatebau
z. B. Lager- und Getriebeteile, Gehäuse und Abdeckungen

Fahrzeugbau
z. B. Dicht- und Dämpfungselemente, Ventile und Schnellkupplungen für Kraftstoffleitungen, in Teilen für Pumpen

PA 46

Die Kristallinität von SUSTAMID 46 liegt über 70 % gegenüber 50 % bei SUSTAMID 66. Daraus ergibt sich eine hohe Wärmeformbeständigkeit von 160 ºC. Diese Eigenschaft verleiht SUSTAMID 46 einen technischen Vorsprung gegenüber allen anderen Polyamiden, Polyestern und Polyacetal. Zu den hervorragendsten Eigenschaften zählen eine hohe Wärmealterungsbeständigkeit, Dauergebrauchstemperatur von ca.  135 ºC sowie hohe Steifigkeit und Kriechfestigkeit.

Produktvorteile:

  • hohe Feuchtigkeitsaufnahme von bis zu 3,5 % im Normalklima.
    Bewirkt: Eine Erhöhung der Schlagzähigkeit.
    Zu beachten: Bei dünnwandigen Teilen Erniedrigung der Festigkeit und Maßstabilität
  • sehr gutes Gleitvermögen
  • hohe Abriebfestigkeit
  • hohe Steifigkeit und Festigkeit auch bei hohen Gebrauchstemperaturen
  • ausgezeichnete Kerbschlagzähigkeit
  • sehr hohe Dauergebrauchstemperatur

Dieses Produkt kommt bei folgenden Anwendungen zum Einatz:

Elektronikindustrie
z. B. Spulenkörper, Schalter, Sensoren, Teile für Elektromotoren und Kettenspanner

Maschinen- und Anlagebau
z. B. Gleitlager, Spulenkörper, Führungs- und Kupplungsteile, Zahnräder und Führungsleisten


nach oben