Fassade und Fischabteilung mit Trespa® Meteon®

Fassade und Fischabteilung mit Trespa® Meteon®

Real-Pilotmarkt in Krefeld

In der Markthalle Krefeld bietet real,- seit Ende 2016 Produkte in Gastronomie-Qualität: Frisch und von Hand vor den Kunden zubereitet. Der gesamte Markt präsentiert sich optisch aus einem Guss. Auch thyssenkrupp Plastics hat einen Anteil an dem eindrucksvollen Look. Bereits ab der Planung bis hin zur Ausführung war sein Vertrieb intensiv eingebunden und leistete kompetente fachliche Beratung. Geliefert haben die Kunststoffexperten dabei sowohl für den Innen- als auch den Außenbereich Trespa® Meteon® in Holz-Dekor.

Fassade und Fischabteilung mit Trespa® Meteon®

Um das verwendete Material zu erkennen, genügt schon ein Blick auf die Fassade. Platten des Farbtons Loft Brown verleihen der Außenhaut eine hochwertige Holz-Optik. Bestätigt wird dieser Eindruck durch die unsichtbare Befestigung der Paneele. Sie wurden sorgfältig verklebt, um langanhaltenden Halt und nietfreies Aussehen sicherzustellen. Verantwortlich für die erfolgreiche Ausführung war hierbei die Firma Ernst Weirich.

Wer die Markthalle betritt und sich in die Fischabteilung begibt, der wird hier ebenso Trespa® Meteon® wiederfinden: eingesetzt in der Rückwand der Sushi-Bar sowie des Frischfischverkaufs. Bei letzterem ist das Material zusätzlich noch als Frontblende verwendet. Mit dem Dekor Woodstone gelingt es auch innen, eine hochwertige Holz-Optik zu vermitteln. Unterstützt wird dieser Eindruck durch die angebrachten Nutfräsungen, die den brettähnlichen Charakter unterstreichen. Für die erfolgreiche Umsetzung zeichnet sich die Schreinerei Marek verantwortlich.

Projektbilder
Trespa® Meteon® in Realmarkt Krefeld
Markthalle Krefeld Trespa® Meteon®
Fischtheke im Realmarkt mit Trespa® Meteon®