Trespa® TopLab® - Designstarke HPL-Platten für höchste Hygieneanforderungen

Die perfekte Wahl für wissenschaftliche Labor-, Forschungs- und Bildungsumgebungen

Trespa® TopLab®

Kommt Ihnen das bekannt vor?

Die Wandverkleidung soll robust sein und den Hygieneanforderungen gerecht werden. Die Einbauschränke und Regale sollen gut aussehen und leicht zu reinigen sein. In der Anforderung des Kunden steht, dass das Material nach dem Hygieneplan zertifiziert sein muss.

Edelstahl zum Beispiel ist anfällig für Kratzer und Korrosion, Glas kann splittern und ist wie Keramik unflexibel. Beschichtete Spanplatten saugen Flüssigkeiten auf.

Wer vor solchen Herausforderungen steht, der ist gut beraten mit Produkten von Trespa®. Die wissenschaftlichen Oberflächenlösungen sind nach internationalen Standards in Bezug auf Chemikalienbeständigkeit, geringe Emissionen, Lebensmittelkontakt und andere Eigenschaften geprüft und zertifiziert.

Design-Flexibilität

Trespa® TopLab® bietet eine Reihe von klassischen, modernen und trendsetzenden Farben und ist in unterschiedlichen Dicken und Größen erhältlich.

Lassen Sie sich inspirieren!

Die perfekte Wahl für sichere und strapazierfähige Umgebungen.


Trespa® TopLab® bietet drei Produktlinien, die speziell für anspruchsvolle, funktionelle und wissenschaftliche Anwendungen entwickelt wurden:

* Trespa® TopLab®PLUS

* Trespa® TopLab®VERTICAL

* Trespa® TopLab®BASE

Die kompakten HPL-Platten kombinieren einzigartige Eigenschaften:

  • eine hohe Lebensdauer

  • beständig gegen die meisten gängigen Desinfektionsmittel und Chemikalien

  • langanhaltender Hygieneschutz

  • Bakterienwachstum wird durch die geschlossene Oberfläche nicht unterstützt

  • leichte, rückstandslose Reinigung

  • große Plattenformate für ein Minimum an Fugen

  • in vielen Farben, Dekoren, Formaten und Dicken lieferbar

Trespa TopLab Base für Anwendungen mit hohen, physikalischen Beanspruchungen
Trespa TopLab VERTICAL für vertikale Anwendungen in Funktionsumgebungen (z. B. Umkleiden)
Trespa TopLab PLUS für höchste chemische Beständigkeit in Laborumgebungen
Vermeidung von Kontamination in Laborumgebungen mit Trespa TopLab
Auskleidung von sanitären Einrichtungen mit Trespa TopLab
mit Trespa TopLab hygienisch sicher am Counter in Arztpraxen und Kranknehäusern

Die Produktlinien

Trespa® TopLab®PLUS

Für Umgebungen, in denen Hygiene, Vermeidung von Kontamination, Nachhaltigkeit, Ergonomie und Sicherheit von Bedeutung sind.

  • Hergestellt mit der von Trespa® entwickelten EBC-Technologie*

  • Ideal für chemische, physikalische und analytische Laboratorien

  • Aufgrund Lebensmittelechtheit gut geeignet für den Einsatz in Küchen und Essbereichen

Eigenschaften:

  • 24 Stunden chemische Beständigkeit **

  • fördert kein bakterielles Wachstum

  • hohe Kratz- und Verschleißfestigkeit

  • einfache Reinigung

  • schnelle Installation

  • einfache An- und Bearbeitung

  • geeignet für den Kontakt mit Lebensmitteln

  • hohe Schlagfestigkeit

Trespa® TopLab®VERTICAL

Für vertikale Anwendungen in Funktions- und Laborumgebungen.

Hergestellt mit der von Trespa® entwickelten EBC-Technologie*

  • Geeignet für funktionelles Mobiliar und integrierte Wandlösungen

  • Als Abdeckung für modulare Elemente einsetzbar

  • Für Auskleidungen von Abzugshauben und als Spritzschutz verwendbar

Eigenschaften:

  • 1 Stunde chemische Beständigkeit ***

  • fördert kein bakterielles Wachstum

  • hohe Kratz- und Verschleißfestigkeit

  • einfache Reinigung

  • schnelle Installation

  • einfache An- und Bearbeitung

  • geeignet für den Kontakt mit Lebensmitteln

  • hohe Schlagfestigkeit

Trespa® TopLab®BASE

Für Anwendungen im Bildungswesen, Laboratorien und Institutionen, die einer hohen, physikalischen Beanspruchung ausgesetzt sind.

  • Melaminbeschichtetes HPL

  • Zweckmäßig für Arbeitsflächen und Möbel

  • Ideal einsetzbar in Schulen, Sportstätten und anderen Institutionen

Eigenschaften:

  • 1 Stunde chemische Beständigkeit ***

  • gute Kratz- und Verschleißfestigkeit

  • einfache Reinigung

  • schnelle Installation

  • einfache An- und Bearbeitung

  • geeignet für den Kontakt mit Lebensmitteln

  • hervorragende Schlagfestigkeit

  • Feuchtigkeitsresistent

* EBC (Electronic beam curing) ist eine extrem schnelle, nicht-thermische Härtemethode durch Elektronenbeschuss der Oberfläche. Dadurch wird eine kratzfeste, glatte Oberfläche hergestellt, die keine Poren aufweist.

** gem. SEFA 3

*** gem. SEFA 8

Angebot / Rückruf anfordern

Wir benötigen Angaben in den mit * gekennzeichneten Feldern, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können.

Schritt: 1 / 1
Ich stimme zu, dass Sie meine übermittelten Informationen speichern, um meine Anfrage zu bearbeiten.